Radio-Berichte

Radiobericht auf Funkhaus Europa über die Asyl-Monologe.

zum Beitrag

Voices

 

Ich hab gesagt, ‚Hier ist es genauso wie im Gefängnis. Und ich hab Angst vor diesem Zaun, vor diesem eisernen Zaun. Und ihr macht mir psychischen Druck.’ Ich hab eine Übersetzerin organisiert und sie hat das gesagt. Sie haben gesagt ‚Das interessiert uns nicht.’

Presse

Was erleben Menschen auf der Flucht? Wie fühlt sich Liebe an, wenn unsicher ist, ob man bleibt? Das Theaterstück "Asyl-Monologe" geht dem nach.


Deutsche Welle


Kontakt

 

Michael Ruf

email: info at buehne-fuer-menschenrechte.de

Impressum:

Der Herausgeber ist für den Inhalt allein verantwortlich.

 

News

Darbietungen der Bühne Für Menschenrechte

(Details finden Sie unter "Termine")

05.04.2017 - Die NSU-Monologe

Jena

--------------------------

07.04.2017 - Die NSU-Monologe

Dresden

--------------------------

18.04.2017 - Die NSU-Monologe

Frankfurt am Main

--------------------------

27.04.2017 - Die Asyl-Monologe

Berlin

--------------------------

05.05.2017 - Die NSU-Monologe

Osnabrück

--------------------------

28.05.2017 - Die NSU-Monologe

Güstritz



facebook_button


    Unterstützung

    helle-panke-berlin

    stiftung do

    bmz2